Unsere regelmäßigen Treffen:

Die Initiative Solidarische Nachbarschaft am Schoettle-Areal kommt jeden ersten Donnerstag im Monat online zu einem Plenum zusammen. Dort wird vom aktuellen Stand zum Schoettle-Areal berichtet und unsere Aktiven stellen die nächsten Schritte der Initiative vor. Neue Interessierte können gern dazukommen: Meldet Euch dafür bei: info [at] schoettleareal.de

Speziell für Neuhinzukommende bieten wir immer 30 Minuten vor Beginn des Plenums die Möglichkeit, die wichtigsten Fakten zu erfahren und Fragen zu stellen.


Zwischen den Terminen im Plenum treffen sich unsere Arbeitsgruppen auf Zoom.

Bislang haben wir die Arbeitsgruppen:

AG Ideen und Konzepte
Hier werden Ideen für das Schoettle-Areal gesammelt und anschließend in einen gemeinsamen Vorschlag der Initiative zusammengegossen.
Kontakt: ag_ideen [at] schoettleareal.de

AG Kommunikation und Aktionen
Die AG-Mitglieder kümmern sich um die Homepage, die Mailverwaltung, Flyer, Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit und Aktionen.
Kontakt: ag_komm [at] schoettleareal.de

Lenkungskreis und Prozess-AG
Hier geht es um die internen Gruppenprozesse: Es wird besprochen, wie die Initiative arbeitet, mit welchen Mitteln und auf welche Weisen wir uns austauschen und abstimmen. Wichtige Entscheidungen werden im Lenkungskreis vorbesprochen.
ag_prozess [at] schoettleareal.de

AG Recht und Finanzen
Die AG befasst sich mit rechtlichen Fragen zum Schoettle-Areal und mit allem, was mit Geld zu tun hat. Unter anderem auch mit der finanziellen Situation der Initiative selbst, damit Veranstaltungen, Publikationen, etc. verwirklicht werden können.
Kontakt: ag_recht_finanzen [at] schoettleareal.de

Umso mehr Menschen in unseren AGs mitmachen, und um so mehr unterschiedliche Kompetenzen und Motivationen wir in unseren AGs zusammenbringen können, desto effektiver kommen wir voran. In jeder AG ist Unterstützung sehr willkommen! Meldet Euch bei Interesse per Mail an, dann werdet Ihr in die AG-Mailverteiler aufgenommen.

—————————————————


Rückblick: Unsere Aktivitäten


20. Januar 2021

Die Initiative “Neuer Norden” ist Teil der IBA´27-Arbeitsgruppe “Gemeinsam gut wohnen und leben”. In diesem Rahmen wurden wir zum Austausch eingeladen:

________________________________________________________________________


18. Januar 2021

Wir waren zu Gast bei der Montage-Veranstaltungsreihe in der Theater Rampe, im Gespräch mit Aliki Schaefer und Andreas Vogel. Coronabedingt fand die Veranstaltung ohne Publikum statt, dafür aber mit Liveübertragung ins Internet. Hier die Sendung zum Nachhören:

 

_________________________________________


24. Oktober 2020

Unsere Tagung:
“Räume erobern – Solidarische Nachbarschaft am Schoettle-Areal und darüber hinaus”

Am 24. Oktober 2020 hatte die Initiative «Solidarische Nachbarschaft Schoettle-Areal» zu einer Tagung ins Generationenhaus Heslach eingeladen. Dies war unsere erste öffentliche Veranstaltung. Wir haben über den aktuellen Stand zum Schoettle-Areal informiert, Ideen gesammelt und Referent*innen eingeladen, die für viel Inspiration sorgten.

 

Aus der Präsentation zur Entwicklung des Areals “Haus der Statistik” am Berliner Alexanderplatz

In Berlin konnten engagierte Bürger*innen durchsetzen, über die Entwicklung eines 3,2 Hektar großen Geländes mitzubestimmen und nutzen es bereits für «Kunst, Kultur, Nachbarschaft, Bildung und Soziales» (hausderstatistik.org). Darüber hat uns Leona aus Berlin berichtet. Die Initiative «Neustart Tübingen» (neustart-tuebingen.mtmedia.org) hat eine Genossenschaft gegründet und plant mit ca. 500 Menschen generationen- und kulturübergreifend ein ausgewähltes Areal mit Gemeingütern zu bewohnen. Zum aktuellen Stand hat Carola Kochner referiert. Das «Mietshäuser Syndikat» (syndikat.org) unterstützt selbstorganisierte Hausprojekte in ihrem Entstehungsprozess und bringt diese in ihrem Verbund mit über 150 Projekten zusammen, dem in Stuttgart auch das «Linke Zentrum Lilo Herrmann» angehört. Dazu hat uns Paul vom Lilo-Herrmann-Haus berichtet.

In der Pause gab es einen kleinen Rundgang mit einer Aktion vor dem gegenüberliegenden Schoettle-Areal.

Der Tagungsflyer als PDF

Ein besonders ausführlicher Bericht über unsere Tagung ist im Blättle Stuttgart Süd zu lesen, hier online zugänglich.